Ambulante Sprechstunden und stationäre Versorgung

Je nach Umstand und Krankheitsbild haben Sie die Möglichkeit, am CCM und CVK ambulant und stationär versorgt zu werden. Eine gute Abstimmung zwischen ambulanter und stationärer Betreuung in enger Zusammenarbeit mit niedergelassenen Ärzten, die Sie betreuen ist uns besonders wichtig.

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie Informationen über unsere Sprechstunden und Stationen und darüber, wie Sie uns erreichen.

Sie befinden sich hier:

Unser Leistungsspektrum für Sie

  • stationäre Patientenversorgung sowie vor- und nachstationäre Behandlung
  • intensivmedizinische Betreuung
  • präklinische Notfallversorgung
  • stationäre und teilstationäre Durchführung der Dialysetherapie und anderer extrakorporaler Blutreinigungsverfahren
  • Nierentransplantationen: Information, Vorbereitung, Durchführung und Nachsorge
  • ambulante Patientenbetreuung in den Sprechstunden mit unterschiedlichem Schwerpunkt
  • Mitbetreuung in Hinblick auf Nierenerkrankungen, Bluthochdruck und Elektrolytstörungen während der Behandlung in anderen Kliniken
  • Aufklärung, Beratung und Schulung zu Fragen der Gesundheitsförderung und Krankheitsvorsorge in Zusammenhang mit Nieren- und Hochdruckerkrankungen
  • Spezialdiagnostik zur Erkennung von Nierenerkrankungen und Systemerkrankungen mit Nierenbeteiligung (einschließlich Nierenbiopsie)